Payroll Analyst / Koordinator (m/w/d) EMEA

  • Vollzeit
  • Hamburg

Einleitung

Für unseren äußerst erfolgreichen Kunden, ein internationales Medienunternehmen mit zahlreichen Geschäftsfeldern, u.a. Vertrieb von Filmen und weiteren Entertainmentprodukten, suchen wir für die EMEA-Lohn- und Gehaltsabrechnung am Standort Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Payroll Analyst (m/w/d) für die Koordination der Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Die Position ist grundsätzlich in Vollzeit zu besetzen, aber unser Kunde ist offen für eine Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 30 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben

  • Hauptansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund um Prozesse, Systeme und Leistungen der Lohn- und Gehaltsabrechnung im EMEA-Raum
  • Koordination und Prüfung der Gehaltsabrechnungen in enger Zusammenarbeit mit dem externen Dienstleister
  • Management von Daten und Dokumenten sowie Unterstützung und enge Zusammenarbeit mit dem Director EMEA Payroll Services
  • Schnittstellenfunktion zu anderen Abteilungen (Recht, Finanzen, HR, etc.), um die Einhaltung der Lohn- und Gehaltsbestimmungen in allen EMEA-Gebieten sicherzustellen
  • Erstellen von Statistiken und Berichten auf regelmäßiger Basis sowie von Ad-hoc-Anfragen und Jahresendberichten
  • Identifizieren von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Modernisierung der Prozesse in der Gehaltsabrechnung und Unterstützung bei der Umsetzung
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Projekten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich, idealerweise mit Payroll-Zertifizierung
  • Erfahrung in der Durchführung der Entgeltabrechnung im deutschsprachigen und/oder internationalen Raum
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern und Business Partnern sind von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in der Nutzung von MS Excel
  • Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Lust darauf, Neues zu lernen, komplexe Aufgabengebiete zu durchdringen und Lösungen zu erarbeiten
  • Ausgeprägte Analysestärke, Affinität zu Zahlen und Blick für Details
  • Selbstständige, engagierte, vertrauenswürdige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke sowie hohe Team- und Serviceorientierung
  • Flexibilität sowohl im Büro als auch remote zu arbeiten

Wir sprechen sowohl Kandidaten/innen mit ersten Erfahrungen in der Payroll an, die durchstarten und eine Expertise in diesem Bereich entwickeln wollen, als auch Kandidaten/innen, die bereits langjährige Erfahrungen gesammelt haben und auf der Suche nach einer neuen, komplexen Herausforderung sind und ihr Knowhow bei unserem Kunden einbringen und vertiefen möchten.

Unser Kunde bietet

  • Komplexes Aufgabengebiet in einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Langfristige Perspektive in einem wachsenden, motivierten Team
  • Zugang zu internen Lern- und Entwicklungsangeboten
  • Strukturierte und gute Einarbeitung
  • Angenehmes Betriebsklima mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Flexibles Arbeiten auch aus dem Homeoffice
  • Attraktive Veranstaltungen und Events

Kontakt

Leist Personalberatung GbR

Iris Leist
Alstertor 1
D-20095 Hamburg
bewerbung@leist-personalberatung.de
http://www.leist-personalberatung.de

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bevorzugt mit Ihrer Gehaltsvorstellung und einem möglichen Eintrittstermin) unter der Kennziffer 1495/2021 und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Ihre Unterlagen können Sie uns auch gern elektronisch zur Verfügung stellen. Maximal 10MB pro Mail.
Projektleitung: Iris Leist und Hanna Tanneberger

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@leist-personalberatung.de